Rede zur Feierlichen Immatrikulation der TU Dresden 2011

Am 6. Oktober 2011 hatte ich die Ehre, die Festrede zur Feierlichen Immatrikulation der Studenten an der TU Dresden zu halten. Mir hat die Sache großen Spaß gemacht, schließlich habe ich ja selbst dorten studiert. Wer wissen will, was dabei herausgekommen ist, und was ich den Studienanfängern mit auf den Lebensweg gab, der kann sich das hier auf einem Video-Mitschnitt (auf der Seite der unterste) anschauen.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. […] via Sax Royal […]

    Pingback von Die Kunst, keine Ahnung zu haben, was man tut » André Herrmann — 12. Juni 2012 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.