Bücher

Michael Bittner hat im Jahr 2013 eine Auswahl seiner schönsten komischen Geschichten in dem Buch Wir trainieren für den Kapitalismus veröffentlicht. Im Herbst 2016 erschien sodann sein Erzählband mit dem Titel Das Lachen im Hals. Neun Geschichten. 2017 folgte das Buch Der Bürger macht sich Sorgen. Neue Satiren und Kolumnen. Bestellen kann man die Bücher überall, wo es Bücher gibt, auch beim Moloch Amazon, oder besser direkt und versandkostenfrei beim Verlag edition AZUR.

Michael Bittner: Das Lachen im Hals

Michael Bittner: Das Lachen im Hals

Michael Bittner: Wir trainieren für den Kapitalismus

Julius Fischer hat im Verlag Voland & Quist nach seinem ersten Buch mit dem Titel Ich will wie meine Katze riechen eine zweite Sammlung von Geschichten veröffentlicht, sie heißt Die schönsten Wanderwege der Wanderhure – wieder eine Auswahl seiner schönsten Geschichten und Essays. Ebenfalls bei Voland & Quist erscheinen die Platten der Band The Fuck Hornisschen Orchestra, der Julius Fischer und Christian Meyer angehören, ihr aktuelles Album heißt: Palmen. Gemeinsam mit André Herrmann als Team Totale Zerstörung herausgebracht hat er die CD Wir sind dann mal whack.

TFHO PALMEN CD COVER RGB_thumb_150


TTZ Wir sind dann mal whack!

Roman Israel hat 2014 seinen ersten Roman Caiman und Drache im Luftschacht Verlag veröffentlicht, eine Geschichte über Brüder in Zeiten des Krieges in Schlesien. Im selben Verlag erschien 2017 sein zweiter Roman Flugobst über Menschen in der ostdeutschen Provinz in den Jahren nach der Wende.

Caiman und Drache

Caiman und Drache

Max Rademann hat 2016 gemeinsam mit Erik Lauterbach das Indienreisebuch Bombay the hard way veröffentlicht – das aus der Ferne über die Homepage von Max bestellt werden kann. 2014 erschien sein erstes Kinderbuch mit dem Titel Die Dörte und der Unkönig Willy beim Verlag Voland & Quist. Sein Buch Vom funkelnden Fips und andere geheime Sagen aus dem Erzgebirge (2009) gibts beim Dresdner Verlag Wald & Wiese. Seine erste CD Hey Hey Heiko Hey (2011) mit einer Auswahl seiner schönsten Songs gibt es bei der Lesebühne und allen Solo-Shows von Max. Wer sie aus der Ferne bestellen möchte, der tue das über den Store des tollen Labels Kumpels & Friends Records.

Max Rademann/Erik Lauterbach: Bombay the hard way

Max Rademann: Die Dörte und der Unkönig Willy

Fips

Max Rademann: Hey Hey Heiko Hey

Stefan Seyfarths lyrisches Debüt dresden dilemma aus dem Jahr 2004 – erhältlich beim Verlag Voland & Quist und im Buchhandel.

 

Stefan Seyfarth dresden dilemma

Sax Royal. Eine Lesebühne rechnet ab – so heißt schließlich das schon etwas in die Jahre gekommene Buch mit einer Auswahl unserer Geschichten und Gedichte. Mit dabei ist auch eine CD, die die Live-Atmosphäre der Lesebühne einfängt. Erhältlich ist das Buch überall im Buchhandel, bei Amazon oder direkt beim Verlag Voland & Quist.

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.