Die 6. Knickgeschichte

Ich sage Hallihallo,

heute Abend ist Lesebühne, ich freue mich mächtig gewaltig und aufgrund dessen und aufgrund meiner allseits guten Laune hier mal wieder eine höchst kryptische Knickgeschichte. Dazu ist anzumerken, dass einem die feste Form der Knickgeschichten manchmal einen Streich spielt, bspw. wenn Hilfsverben wie müssen eingetragen werden, hier ein darauf wie Deckelchen auf Töpfchen passendes Exempel:

Am letzten Tag müssen wir auf Sizilien Adolf Hitler.

Wahnsinn. Papa Dada hätte seine Freude damit.

Bildet Euch. Lest Charms und Prokowjew.

 

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Sind wir schon wieder soweit?

    SIND WIR SCHON WIEDER SOWEIT?!!

    Comment von Micha — 8. März 2007 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.