Samstag: „Felder hinter Wäldern hinter Städten“

Am 13.03. stelle ich mein neues Buchprojekt „Felder hinter Wäldern hinter Städten“ in der Galerie Treibhaus vor. Dabei handelt es sich um einen neuen Gedichtband, der die Traditionslinien zweier lyrischer Kurzformen vereinigt. Das naturbildorientierte japanische Haiku verschmilzt mit dem ironisch-gesellschaftskritischen Epigramm des Abendlandes. Die im Buch enthaltenen Illustrationen von INKO nehmen u.a. Bezug auf klassische japanische Druckgrafik. Neben der Buchpräsentation werde ich Geschichten und Gedichte lesen, die das Thema „Mensch und Natur“ ironisch-meditativ umkreisen. Grafische Projektionen, mittels Beamer an die Wand gebracht, fügen den Texten weitere Betrachtungs- und Bedeutungsebenen hinzu. Ich freue mich auf euer Kommen.

Was: Lesung/Buchpremiere „Felder hinter Wäldern hinter Städten“
Wann: Sa, 13.03.10 / 20 Uhr
Wo: Galerie Treibhaus / Katharinenstraße 11-13 / 01099 Dresden
Eintritt: 3,- Eur

http://www.galerietreibhaus.de

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.