Zitat des Monats September

Anlässlich der aktuellen Debatte um Polyamorie hier alles, was jemals zu diesem Thema hätte gesagt werden sollen:

„Der Mensch hat drei Möglichkeiten. Er kann seine Sexualität promisk ausleben und sich wilde Abwechslung gönnen. Er kann auch in monogamer Partnerschaft leben. Ebenso kann er auf eine Ausübung der Sexualität verzichten. Alle drei Möglichkeiten sind richtig und gut. Und, ganz wichtig zu wissen: Allen drei Möglichkeiten wohnt das exakt gleiche Potential inne, entweder glücklich oder unglücklich zu sein.“

(Max Goldt: Ein Buch namens Zimbo. Berlin: Rowohlt, 2009, S.44)

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. is klasse, der mann! (ich las kürzlich „QQ“ von ihm, brillant.

    Comment von udo-neisse — 19. September 2010 #

  2. Sehr, sehr gut. Und so wahr.

    Comment von Marcos Pachaly — 22. September 2010 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.