Micha’s Lebenshilfe (14)

Wenn man im Besitz eines Fahrrades ist und dieses sogar physisch im Alltag mit sich führt, dann sollte man – dem Prinzip der gegenseitigen Rücksichtnahme folgend – dieses auch benutzen und es gottverdammichnochmal nicht in Busse und Bahnen schleppen, um sich transportieren zu lassen und anderen Mitmenschen durch die fahrbare Barrikade den Platz zu nehmen. Vgl. hierzu: Schon mal davon gehört, dass man sein Auto ins Flugzeug mitnehmen darf?

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. ich kann ja auch mein auto mit aufs schiff nehmen…

    Comment von sofia — 14. November 2010 #

  2. Fußgänger!

    Comment von udo-neisse — 15. November 2010 #

  3. Huiuiui Mitch, mal so´n richtscher aggressiver Ton, das erlebe ich ja sonst nur nachts nach der „Holda“ mit dir…

    Comment von Max — 16. November 2010 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.