Micha’s Lebenshilfe (21)

Wenn man leichtfertig in einem Laden mit dem bis an die Grenzen des Wahnsinns bescheuerten Namen Mäc-Geiz ein Duschgel mit „erfrischende[m] Deo-Effekt“ erwirbt, das selbst dort auch noch preisreduziert angeboten wird, dann sollte man sich später nicht darüber wundern, dass es beim Auftrag auf die Genitalien ein Gefühl vergleichbar mit Branntweinessig hinterlässt.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ich habe mal in einem Laden namens LeGeSo (Lebensmittel, Getränke, Sonderposten) in einem oberlausitzer Dorf Sonnencreme namens INCA erworben, die einzige, die es gab. Nun weiß ich, warum dieses Volk ausgestorben ist.

    Comment von jens kassner — 13. Juni 2011 #

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.