Literaturtipp: LivelyriX Poetry Slam am Donnerstag in der scheune

Beim LivelyriX Poetry Slam liefern sich Stars der Poetry-Slam-Szene und hungrige literarische Newcomer aus Dresden am Donnerstag, den 6. Dezember, in der scheune wieder eine zünftige Dichterschlacht. Aus der Ferne reisen wie immer prominente Slammer zum Wettkampf an: Zum ersten Mal überhaupt in der scheune auftreten wird Alex Meyer (Foto) aus Hannover, der bei den Poetry-Slam-Meisterschaften 2011 den Titel im U-20 Wettbewerb erringen konnte. Und auch Jan Philipp Zymny aus Dortmund kommt erstmals zu uns: Wir freuen uns auf einen Poeten zwischen Genie und Wahnsinn und den frisch gebackenen Vize-Meister des Poetry Slam! Ein in Dresden bereits bestens bekannter und gerade hier vielgeliebter Poet ist hingegen Bleu Broode aus Marburg, der im Jahr 2010 schon beim “Grand Slam of Saxony” in Dresden siegte. Die Dresdner Poeten Kaddi Cutz, Nils Matzka, Jan Seichter, Uwe Delkus, Bence Nimmersatt und Michael Hauschild werden ihnen den Sieg aber keineswegs kampflos überlassen. Und allein das Publikum entscheidet, welcher Poet sich mit seinen Geschichten oder Gedichten den Triumph verdient hat. Es moderieren wie immer Stefan Seyfarth und Michael Bittner.

LivelyriX Poetry Slam | 06. Dezember | Donnerstag | 20 Uhr | scheune | Vorverkauf: 6 Euro, Abendkasse: 8 Euro / 6 Euro ermäßigt

Achtung: Auf vielfachen Wunsch gibt es ab sofort wieder eine Ermäßigung: Schüler und Studenten bezahlen auch an der Abendkasse nur 6 Euro. Ihr müsst euer Leben also nie wieder einen Tag im Voraus planen! Bitte weitersagen!

(Für alle anderen gibts Tickets für 6 Euro natürlich auch weiterhin im Vorverkauf im scheunecafé und (zzgl. Gebühr) bei Sax-Ticket, Konzertkasse Dresden und SZ-Ticketservice.)

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Powered by WordPress. Feeds für Beiträge und Kommentare.